WIEDERAUFNAHME DES SPORTBETRIEBS

Endlich ist es soweit! Wir haben grünes Licht bekommen, einen großen Teil des Sportbetriebs wieder aufnehmen zu dürfen.

Da wir kurz vor den Sommerferien stehen und die Halle damit im Normalfall nicht genutzt wird, haben wir den jeweiligen Übungsleitern die Wahl gelassen, den Start mit ihren Gruppen noch vor der Sommerpause durchzuführen oder erst danach.

Bitte kontaktiert die jeweiligen Übungsleiter und informiert euch dort, wann die Gruppen wieder trainieren werden.

Für das Mountain-Biking, Nordic Walking und den Lauftreff geht es wieder ganz normal weiter, d.h.:

  • Die Biker treffen sich donnerstags ab 18.00 Uhr an der Hütte am Sportplatz
  • Nordic Walking startet dienstags um 17.30 Uhr am Dorfzentrum
  • Der Lauftreff ist samstags um 17.00 Uhr an der Hütte

Bitte denkt daran, euch in die jeweiligen Anwesenheitslisten einzutragen.

Mitglieder-Versammlung 2020

ACHTUNG: Aufgrund der aktuellen Viren-Situation und der Empfehlung des Landratsamts Calw vom 11.03. haben wir die Mitgliederversammlung für dieses Jahr abgesagt.

Wir laden herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein.

Freitag, 13.03.2020 um 19.00 Uhr im Café Monachorum

Tagesordnung:

  • Begrüßung
  • Anträge und Wünsche zur Tagesordnung
  • Bericht des Vositzenden
  • Berichte der Vorstandsmitglieder
  • Berichte der Abteilungs- und Übungsleiter
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Aussprache, Entlastung der Vorstandschaft
  • Neuwahl des Vorstands
  • Bestätigung der Mitglieder des Sportrats
  • Neuwahl der Kassenprüfer
  • Genehmigung des Haushaltsplans
  • Geplante Veranstaltungen 2020
  • Sonstiges

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Après-Ski-Party

Bereits zum zweiten Mal, und diesmal passenderweise am Wochenende nach der Skiausfahrt, feierten wir unsere Après-Ski-Party in der Schirmbar an der Sporthütte. Erwartungsgemäß war es zum Bersten voll. Bei guter Stimmung und passender Musik von DJ Edmaster war fast zu befürchten, der Schirm würde die Rythmen nicht überstehen.

Bis in die Morgenstunden wurde getanzt und gefeiert, Schirm und Feiernde haben alles wohl überstanden.

Skifreizeit Wald am Arlberg

Nach dem 20-jährigen Jubiläum im vergangenen Jahr hatten wir unsere Unterkunft im Freizeitheim Wald natürlich direkt wieder gebucht, so dass wir unsere Tradition dieses Jahr vom 9. bis 12. Januar fortsetzen konnten.

Statt der Schneemassen des Januars 2019 erwartete uns dieses Jahr zumindest in den Tallagen eine weitgehend grüne Landschaft. Am Sonnenkopf herrschten aber trotzdem beste Pistenverhältnisse.

Eine fünfköpfige Gruppe Tourengeher machte sich am Freitag mit Tourenguide Edi auf den Weg zur östlichen Eisentäler Spitze (2.753m). Der letzte Anstieg war mit etwas Kletterei und den Skiern auf dem Rucksack verbunden. Die Abfahrt auf der Nordseite bot dann traumhafte Bedingungen bei bestem Wetter und wunderbaren Schneeverhältnissen.

Bei unseren Vereinsmeisterschaften konnte Vorjahressieger Julian seinen Titel verletzungsbedingt leider nicht verteidigen, so dass der Weg frei für einen neuen Vereinsmeister war. Nach einem spannenden Wettbewerb mit teilweise sehr eng beieinanderliegenden Zeiten fuhr am Ende Tobias als Schnellster ins Ziel.

Ein Novum in der Vereinsgeschichte stellte auch das Klassement “Divers” dar. Die Leistungsdichte bei den Männern ist groß, und nachdem in den letzten Jahren die Podiumsplätze nie in Sichtweite waren, beschloss Markus kurzerhand, eine eigene Klasse einzuführen. Moderne Zeiten erlauben das ja. Und zack – schon ist man Erster! 🙂 Neue Ski sind allerdings schon gekauft, nächstes Jahr wird wieder regulär bei den Männern mitgefahren.

Es war wieder ein gelungener Ausflug. Vielen Dank an die Helfer, insbesondere an Oli und Familie für die Organisation.

Binokelturnier 2019

Vergangenen Samstag fand unser traditionelles Binokelturnier in Monakam statt. Anders als im vergangenen Jahr richteten wir diesmal keine getrennten Turniere für Anfänger und Fortgeschrittene aus, dennoch war der Raum mit 22 Spielern fast voll belegt.

Gespielt wurden wie immer 3 Runden à 9 Spiele, aus denen Bernd Maisenbacher aus Bieselsberg mit 5591 Punkten als Sieger hervorging und sich die EUR 50,– Siegprämie sichern konnte.

Auf den Plätzen 2 und 3 folgten ihm Lilly Scheitzel aus Monakam (5264 Punkte) und Martin Linke aus Hamberg (5214 Punkte), die sich über je einen Präsentkorb freuen durften.

Auch das leibliche Wohl kam wie immer nicht zu kurz, ein herzliches Dankeschön allen Spielern, Organisatoren und Helfern. Der nächste Termin steht bereits fest: Am 14.11.2020 treffen wir uns zum nächsten Turnier.

Binokel Sieger 2019
Sieger Bernd Maisenbacher, mit Lilly Scheitzel (Platz 2) und Martin Linke (Platz 3)
Text: Arne Mömesheim, Bild: Kirsten Badstöber

Sportabzeichen Ehrungsabend

Insgesamt 89 Teilnehmer haben dieses Jahr das deutsche Sportabzeichen abgelegt. Dazu kommen noch 21 Athleten, die auch das österreichische Sportabzeichen erfolgreich erkämpften. Als Neuerung in diesem Jahr konnte 26 Teilnehmern das DLV Walking-Abzeichen verliehen werden.

Im Vergleich zu vielen anderen Sportvereinen stehen die PSG Calw, die TS 1893 Bad Liebenzell und die SG Monakam damit hervorragend da. Und nicht nur die Masse, auch die Klasse stimmt: Wir können nahezu alle Sportarten anbieten, selbst Exoten wie das Steinstoßen, das aus dem Rasen- und Kraftsportbereich stammt.

Die vielen geehrten Sportler bekamen ihre Urkunden und Medaillen überreicht. Die Familienabzeichen wurden auch, anders als in den Jahren zuvor, direkt übergeben – inklusive eines großen Schokoladenpokals.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Beteiligten, insbesondere den unermüdlichen und engagierten Prüfern bedanken, ohne die all das nicht möglich wäre.